Lesungen

6. Juni 2024

Writeshop Nr.1, Kulturladen St. Georg, 18 Uhr

Alexanderstrasse 16, 20099 Hamburg

Teilnahme frei

Anmeldung: bloss@kuluturladen.com

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien

 

 

 

 

Immer wieder werde ich gefragt, wie ich als Autorin arbeite. Daraus habe ich ein Konzept für meine Lesungen entwickelt:

Ich lese Passagen aus meinem aktuellen Roman und erzähle, wie er entstanden ist und wie ich arbeite. So sind die Lesungen kurzweilig und interessant und der Zuhörer geht nach Hause mit dem Gefühl, eine Autorin hautnah erlebt zu haben.

Wenn Sie mich zu einer Lesung einladen wollen klicken Sie bitte einfach auf Kontakt und schicken mir eine Mail. 

Und was bei Lesungen alles passieren kann, lesen Sie in folgendem Artikel. 

 

blog.buecherfrauen.de/von-roechelnden-moepsen-und-dem-glueck-am-trapez-zu-haengen/

 

 

16. Mai 2024

Verena Rabe und Sonja Bloss

Weibliche Realtitäten: Gestern und heute

Bücherstube am Krohnstieg,

Tangstedter Landstrasse 53, 22415 Hamburg,

19.30 Uhr

 

 

 

Lesung_A5_Verena-Rabe_201123_dr.pdf

 

3. November 2023, 19.30 Uhr, Landhaus Leuchtfeuer, Süderkroogweg 10, Pellworm

Lesung aus Und am Ende die Freiheit, Eintritt: 12 Euro

 

 

30. Juni 2023 , Kulturzentrum Eppendorf, Martinistr. 42a, 20251 Hamburg, 19 Uhr

Leuchttürme im Flachland

Lesung vom PEN-Zentrum Deutschland mit Regula Venske, Verena Rabe, Reimer Eilers, Sven Olsson, Moderation: Leander Sukov